27. 01. 2012 | Autor: | Keine Kommentare
Medaillen Olympia 2012

Medaillen Olympia 2012

Den drei besten eines jeden Wettbewerbes werden auch bei den XXX. Olympischen Sommerspielen 2012 in London wieder Edelmetall verlieren. Bronze für den 3. Platzierten, Silber für den 2. Platzierten und Gold natürlichen für den Olympiasieger.

Die olympische Goldmedaille besteht nicht aus purem Gold, trotzdem ist der Wert einer solchen Medaille unbezahlbar.

Die olympische Goldmedaille für London wiegt 150g mit einem Durchmesser von 7cm! Auf der Vorderseite – vorgeschrieben vom IOC – ist die griechische Siegesgöttin NIKE ,die Akropolis und die 5 Ringe. Auf der Rückseite befindet sich das Emblem der Spiele – für London ist es ein modernes Konstrukt – in einem Ring aus Jade.

In Peking wurd das erst mal auch ein 4tes Material verarbeitet. Nur die Äußere Schicht besteht aus ca. 6 g Gold , der Kern ist Silber ,

In der Vergangenheit sahen die olympischen Medaillen so aus:

Olympische Medaillen in der Vergangeheit

Olympische Medaillen in der Vergangeheit

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar